Aufnahmevoraussetzungen für SchülerInnen der zehnten Klassen an Realschulen, Hauptschulen und Gesamtschulen

1.) Prognose des Schulabschlusses der Fachoberschulreife mit Berechtigung zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe (FOR-Q)

2.) Anmeldung über das Schüler-Online-Verfahren: Die SchülerInnen werden an den abgebenden Schulen informiert und begleitet.

3.) Bewerbungsgespräch mit der Oberstufenleiterin (Raum C118):

- am Samstag, 28.01.2017, dem Tag der offenen Tür, von 10.00 - 14.00 Uhr oder

- in der Woche vom 06.02.-10.02.2017 täglich von 14.00-16.00 Uhr

Die BewerberInnen bringen bitte folgende Unterlagen mit:

  • Zeugnisse der 10.1 und 9.2 in Original und Kopie
  • Lebenslauf (stichwortartig)
  • ein Passfoto für den Schülerausweis  
  • Bestätigung der Anmeldung bei Schüler-online (Ausdruck mit Unterschrift einer/s Erziehungsberechtigten)

4.) Teilnahme an der Vorbereitungswoche vom 03.07. - 06.07.2017 (weitere Informationen)

Aufnahmevoraussetzungen für SchülerInnen der 9. Klassen an Gymnasien

 1.) Voraussetzung: Prognose der Versetzung von der 9. Klasse in die Einführungsphase

(zu 2.), 3.) und 4.) siehe oben; mitzubringen sind die Zeugnisse der Halbjahre 8.2 und der 9.1)

Informationsveranstaltung

Vortrag zur gymnasialen Oberstufe an der Europaschule am Donnerstag, 02.02.2017, ab 18.30 Uhr in der Mensa