Europaschule Dortmund arbeitet mit UNESCO zusammen

Die Europaschule Dortmund erhielt im letzten Schuljahr den Status als „UNESCO Interessierte Schule“.

Diese Schulen arbeiten daran mit, die Werte, die durch die UNESCO vertreten werden, in ihrem Schulalltag durch Projekte und fächerübergreifendes Arbeiten an die Schülerinnen und Schüler weiterzugeben.

Viele Projekte an unserer Schule, wie z.B. das Solarrennen, die Schülerfirma oder das Helplight-Projekt, spiegeln die konkrete Umsetzung des UNESCO-Gedankens wieder. Diese werden von engagierten Lehrerinnen und Lehrern betreut oder sind teilweise dauerhaft in unserem Lehrplan verankert.

Die Homepage der UNESCO (www.unesco.de) stellt die Inhalte ihres Programms vor und bietet Einblicke in ihre Arbeit und Konzepte. Viele UNESCO-Projekte der Europaschule sind auf unserer Homepage zu finden.

News

Videoprojekt zum Schuljubiläum

Anlässlich des 20. Jubiläums dreht der Literaturkurs des 13. Jahrgangs einen kurzen Film über unsere Schule.

WEITER

Informationsabend zum Austausch mit Guadeloupe

Am 13.Dezember laden wir um 18:00 Uhr alle am Austausch beteiligten und interessierten Personen zu einem Informationsabend in die Europaschule ein.

WEITER

TheaterGesamt

Eröffnungsfeier zur Bildungspartnerschaft zwischen dem Theater Dortmund und der Europaschule am 17. September 2018

WEITER

Europaschüler kicken erfolgreich auf dem UNESCO-Cup

Schon seit einigen Jahren gibt es den sogenannten UNESCO-Cup der UNESCO-Schulen im Ruhrgebiet. Zum ersten Mal waren nun auch Schülerinnen und Schüler der Europaschule dabei. Gerade die Mädchen zeigten sich als Fußballerinnen besonders erfolgreich.

WEITER

8-Klässler auf Schüleraustausch in Dänemark

Eine Gruppe von der Europaschule verbrachte in der ersten Oktoberwoche eine ereignisreiche Woche in der dänischen Hauptstadt.

WEITER