Europaschüler kicken erfolgreich auf dem UNESCO-Cup

Schon seit einigen Jahren gibt es den sogenannten UNESCO-Cup der UNESCO-Schulen im Ruhrgebiet. Zum ersten Mal waren nun auch Schülerinnen und Schüler der Europaschule dabei. Gerade die Mädchen zeigten sich als Fußballerinnen besonders erfolgreich.

Am 10. Oktober fand zum wiederholten Mal der UNESCO-Fußball-Cup der UNESCO-Schulen des Ruhrgebiets statt. Zum ersten Mal stellte auch die Europaschule mit Schülerinnen und Schülern der Klassen 6a und 6b drei Fußballmannschaften, die an der Käthe-Kollwitz-Schule in Recklinghausen um den UNESCO-Pokal und um Medaillen kämpften. Je eine Jungen- und eine Mädchenmannschaft kickten gegen die anderen Schulen, um für ihre Schule den begehrten Wanderpokal mit nach Hause zu nehmen. Eine weitere Jungenmannschaft spielte in sogenannten „interschulischen“ Teams. Das sind Mannschaften, die aus Spielern verschiedener Schulen zusammengesetzt sind. Gerade für diese Spieler stellte sich die Herausforderung, mit ihnen unbekannten Spielern eine erfolgreiche Mannschaft zu bilden: Kommunikationsfähigkeit, Professionalität, Flexibilität und vor allem Teamfähigkeit waren hier besonders gefragt.

Der Anstoß erfolgte um 10 Uhr auf dem großen Schulhof der Käthe-Kollwitz-Schule und um etwa 13:30 standen die erfolgreichen Teams und SchülerInnen fest. In kurzen, aber intensiven 4 Minuten-Spielen spielten die Mannschaften - ohne Torwart - auf einem Street-Soccer-Feld, das u.a. vom BVB- Fanprojekt organisiert worden war. Dabei war vor allem das Mädchen-Team der Europaschule überlegen und zeigte sich als bestes Mädchen-Team aller Schulen in diesem Turnier. 

Insgesamt reichte es für die Europaschule zu einem ehrenvollen fünften Platz, wobei die Jungen des interschulischen Teams für ihre besonderen Leistungen je mit einer Medaille geehrt wurden.

Besondere Freude hatte wohl ein Schüler der Europaschule, der an diesem Tag Geburtstag hatte. Statt zur Schule zu müssen, konnte er bei sonnigen 25 Grad an einem Fußballturnier teilnehmen und noch eine Medaille mitnehmen. Happy Birthday!

Auch im nächsten Jahr soll wieder der UNESCO-Cup starten und die Europaschule wird wieder mit dabei sein.

News

TheaterGesamt

Eröffnungsfeier zur Bildungspartnerschaft zwischen dem Theater Dortmund und der Europaschule am 17. September 2018

WEITER

Europaschüler kicken erfolgreich auf dem UNESCO-Cup

Schon seit einigen Jahren gibt es den sogenannten UNESCO-Cup der UNESCO-Schulen im Ruhrgebiet. Zum ersten Mal waren nun auch Schülerinnen und Schüler der Europaschule dabei. Gerade die Mädchen zeigten sich als Fußballerinnen besonders erfolgreich.

WEITER

8-Klässler auf Schüleraustausch in Dänemark

Eine Gruppe von der Europaschule verbrachte in der ersten Oktoberwoche eine ereignisreiche Woche in der dänischen Hauptstadt.

WEITER

Europaschule Dortmund arbeitet mit UNESCO zusammen

Die Europaschule Dortmund erhielt im letzten Schuljahr den Status als „UNESCO Interessierte Schule“.

WEITER

"Arbeiten im Ausland - eine Erfahrung, die ich nicht missen möchte"

so haben viele unserer AuslandspraktikantInnen am Donnerstag, den 06.09.2018, ihre Präsentation eingeleitet.

WEITER