Die Schulsiegerinnen des Vorlesewettbewerbs der Europaschule Dortmund stehen fest

In den sechs Klassen des 6. Jahrgangs wurden in den letzten Wochen die besten Leserinnen und Leser in den Fächern Deutsch und Englisch von den Fachlehrer*innen und Mitschüler*innen gekürt. Am Montag, den 06.12.21 machten sie sich um 9 Uhr auf den Weg in die Bibliothek Brackel, denn dort sollten die Schulsieger*innen des Vorlesewettbewerbs ermittelt werden.

Jeweils sechs Schüler*innen lasen ihren vorbereiteten deutschen Text bzw. den bekannten Text aus dem Englischbuch vor. Hier waren die Leseleistungen noch eng beieinander, erst beim Fremdtext konnte die Jury einige Unterschiede ausmachen. Während die Jury sich beriet, hatten die Jugendlichen Zeit die Bibliothek zu erkunden und in  einigen Büchern zu stöbern. Dann war es so weit, die Sieger diesjährigen Vorlesewettbewerbs der Europaschule Dortmund standen fest: Die Siegerin im Fach Deutsch wurde Joana Menne aus der Klasse 6c, sie wird bald bei der nächsten Runde des Vorlesewettbewerbs im Rathaus also für die Europaschule antreten. Beim Lesen der englischen Texte gewann Meryem Balci aus Klasse 6f.
Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmer*innen und viel Erfolg an Joana für die nächste Runde!

News

Europaschule Dortmund bekommt Auszeichnung als Komm und Bleib Schule

Der Kontakt- und Beratungsverbund Dortmund (KUBDO) hat die Europaschule Dortmund für die vorbildliche Arbeit im Umgang mit Schulverweigerung ausgezeichnet.

WEITER

Unsere Radioklasse macht weiter

Schülerinnen und Schüler der 9 B sind auch in diesem Schuljahr regelmäßig bei Radio 91.2 zu hören.

WEITER

Die Schulgemeinde der Europaschule Dortmund setzt Zeichen für den Frieden

Wie an vielen anderen Schulen ist auch die Schulgemeinde der Europaschule Dortmund sehr betroffen vom Krieg in der Ukraine.

WEITER

Die Europaschule kommt beim Agenda Wettbewerb der Stadt auf den 1. Platz

und wird für ihr Solarrennen mit dem mit Dortmunder Nachhaltigkeits-Siegel 2021 ausgezeichnet

WEITER